Aktienrenditen direkt
von den «Quellen»

Investieren, wo es sich lohnt, mit Finreon Equity Multi Premia®
Diversifiziert über mehrere Renditequellen

Finreon Multi Premia® im Überblick

Was ist Finreon Multi Premia®?
Wie können Investoren profitieren?
Was bietet Finreon Multi Premia®?

Finreon Multi Premia® ermöglicht es, in einer Anlage zusätzlich zum Markt ein breites Exposure zu sieben wissenschaftlich belegten Faktorprämien einzugehen: Value (günstige Titel), Size (kleine Titel), Momentum (systematische Trends), Residual Momentum (titelspezifische Trends), Reversal (Trendumkehr), Low Risk (sichere Titel) & Quality (profitable Titel).

Finreon Multi Premia® nutzt die Renditetreiber erfolgreicher aktiver Manager, bietet aber die Vorteile eines passiven Ansatzes. Investoren profitieren von einer kostengünstigen und transparenten Lösung die optimal über Faktoren und Einzeltitel diversifiziert ist und damit das Potential von Faktorprämien ohne lange Underperformancephasen erschliesst.

Finreon Multi Premia® ist ein intelligenter Ersatz für Aktienkernanlagen und bietet ein systematisches Exposure zu wissenschaftlich anerkannten Renditetreiber. Mittels einer Diversifikation über verschiedene Faktorprämien, alternative Gewichtungsschemas sowie über Einzeltitel wird eine robuste Outperformance bei einem tiefen Tracking Error angestrebt.

Finreon Multi Premia: Diversifiziert über mehrere Renditequellen

Erfahren Sie mehr zu Finreon Multi Premia®

Woher kommt die Rendite

Faktoren erklären Aktienrenditen Der klassische passive Anleger investiert statisch in eine einzige Renditequelle: den Markt. Jedoch existiert eine Vielzahl weiterer Renditequellen, sogenannte Faktoren. So hat beispielsweise der Nobelpreisträger Eugene Fama in einer seiner wichtigsten Arbeiten gezeigt, dass die Aktien von kleinen Unternehmen (Size-Faktor) oder günstig bewertete Aktien (Value-Faktor) den Markt systematisch schlagen und dadurch helfen, Renditeunterschiede zwischen Aktien mit unterschiedlichen Charakteristika besser zu erklären. Im klassischen passiven Ansatz finden diese Renditequellen jedoch kaum Berücksichtigung – der Anleger investiert unbewusst und unsystematisch in nur einen Bruchteil der verfügbaren Treiber von Aktienrenditen.

Faktoren weisen eine positive Prämie auf Die akademische Forschung hat in den letzten 30 Jahren weitere Faktoren identifiziert, die langfristig eine deutliche Überrendite erzielen können. Während sich einige dieser Renditequellen auch durch eingegangene Risiken erklären lassen (sog. Risikoprämien), sind sie vielfach in irrationalem Verhalten von Investoren begründet (sog. Anomalien). Zu den inzwischen allgemein anerkannten Renditequellen zählen neben dem klassischen Markt-Faktor (1) die Faktoren Size (2), Value (3), Momentum (4), Residual Momentum (5), Reversal (6), Low Risk (7) und Quality (8).

Renditequellen (eigene Darstellung)
Renditequellen (eigene Darstellung)

Erst gemeinsam entfalten die Renditequellen ihre volle Antriebskraft

Zyklische Schwankungen Jede einzelne dieser Renditequellen treibt langfristig die Portfoliorendite an. Jedoch schwanken die Faktorprämien stark über die Zeit und weisen unter Umständen langanhaltende und ausgeprägte Phasen der Underperformance auf. Ein Investment in einzelne Faktorprämien bedarf somit eines sehr langfristigen Anlagehorizontes und ist daher für die meisten Investoren keine valable Option.

Hohes Diversifikationspotential Dank der geringen Korrelationen der Faktorprämien untereinander lässt sich diese Problematik weitgehend beheben: Durch eine Kombination der einzelnen Renditequellen können lange Underperformance-Phasen der einzelnen Faktoren vermieden werden. Mit Hilfe der Diversifikation über alle Faktorprämien hinweg wird die Outperformance robust und die Faktoren somit deutlich besser investierbar.

Kombination der zusätzlichen Renditequellen im globalen Aktienmarkt (kumulierte Überrendite gegenüber S&P Global 1200, illustrativ)
Kombination der zusätzlichen Renditequellen im globalen Aktienmarkt (kumulierte Überrendite gegenüber S&P Global 1200, illustrativ)

Die Lösung: Multi Premia®

Optimale Kombination von Faktorprämien Multi Premia® kombiniert in einem systematischen Ansatz alle wichtigen Renditequellen des Aktienmarktes zu einer robusten Gesamtlösung. Neben der Aktienprämie können so auch die sieben zusätzlichen Faktorprämien systematisch erwirtschaftet werden. Die Multi Premia® Lösung erweitert somit den klassischen passiven Investitionsansatz in idealer Art und Weise.

Intelligenter Ersatz für eine Kernanlage Die optimale Diversifikation innerhalb der Multi Premia® Lösung stellt eine robuste Outperformance und einen tiefen Tracking Error sicher. Die Umsetzung findet dabei long-only über physische Aktienanlagen statt. Der passive Investor erhält so einen intelligenten Ersatz für eine Kernanlage.

Einbettung von Finreon Equity Multi Premia® in die strategische Allokation (illustrativ)
Einbettung von Finreon Equity Multi Premia® in die strategische Allokation (illustrativ)

Die Multi Premia® Anlagelösungen

Aktien Schweiz
(Zusammenarbeit mit der Schweizer Börse SIX)

SPI ESG Multi Premia®
SPI ESG Multi Premia® basiert auf der von Finreon entwickelten Multi Premia® Methodologie und ist ein offizieller SPI® Index der Schweizer Börse (SIX). Der Multi Premia® Ansatz kombiniert sieben verschiedene Faktorprämien in eine robuste Anlagelösung die optimal über Einzeltitel und Faktoren diversifiziert ist. Die Strategie umfasst 60 der grössten nachhaltigen Schweizer Titel. SPI ESG Multi Premia® investiert nicht in Titel, die gemäss ESG Kriterien ein Rating von “C“ oder schlechter aufweisen. Die Lösung ist sowohl als Fund als auch massgeschneidertes Mandat verfügbar.

Link zum Fund

SPI Multi Premia®
SPI Multi Premia® basiert auf der von Finreon entwickelten Multi Premia® Methodologie und ist ein offizieller SPI® Index der Schweizer Börse (SIX). Der Multi Premia® Ansatz kombiniert sieben verschiedene Faktorprämien in eine robuste Anlagelösung die optimal über Einzeltitel und Faktoren diversifiziert ist. Die Strategie umfasst 60 der grössten Schweizer Titel. Die Lösung ist auf Mandatsbasis investierbar.

 

 

Aktien Welt
     

World Equity Multi Premia®
Finreon World Equity Multi Premia® erlaubt eine diversifizierte Anlage in ein breites Set von Faktorprämien. Die Lösung investiert in etwa 1'000 der grössten Aktien der Industrieländer weltweit (ex CH). Der Multi Premia® Ansatz kombiniert Anlagen in sieben verschiedene long-only Strategien mit empirisch belegter langfristiger Outperformance. Die Lösung ist sowohl als Fund als auch massgeschneidertes Mandat verfügbar.

     

Link zum Fund

World Equity Multi Premia® Defensive
Die World Equity Multi Premia Defensive® Lösung kombiniert eine attraktive Risiko-Charakteristika eines Minimum-Varianz-Portfolios mit einer Optimierung der Rendite durch systematische Faktorexposures. Das Universum der Finreon World Equity Multi Premia® Defensive bilden etwa 1‘000 der grössten Aktien der Industrieländer weltweit (ex CH). Die Lösung ist via einfachen, auf Pensionskassen zugeschnittenen Fund verfügbar.

Link zum Fund

Aktien US/ Europa

Der Multi Premia® Ansatz ist auf Mandatsbasis auf den US-amerikanischen und europäischen Aktienmarkt erhältlich. Gerne beraten wir Sie individuell und finden für Sie die passende Lösung.

Dynamic Multi Premia®

Finreon Dynamic Multi Premia® ist ein innovativer Factor-Timing-Ansatz, welcher systematisch zwischen sechs Renditetreibern rotiert und dabei jederzeit 100% in den Aktienmarkt investiert ist. Durch die dynamische Steuerung kann die Abschöpfung von Faktorprämien optimiert werden, bei gleichzeitiger Beschränkung der relativen Risiken.  Die Lösung ist effizient und kostengünstig auf Mandatsbasis mit einem Umsetzungspartner Ihrer Wahl investierbar.

 

Kontaktieren Sie uns

Dr. Thomas Pfiffner

Dr. Thomas Pfiffner

Head of Smart Beta


+41 71 230 08 22

Julian Wössner

Julian Wössner

Client Advisory


+41 71 230 08 37