Sie befinden sich hier:

Herausforderungen von Vermögensverwaltern

Das Umfeld, in welchem unabhängige Vermögensverwalter agieren, befindet sich im Umbruch und nimmt an Komplexität zu. Fortwährend gilt es neue Entwicklungen zu verarbeiten und gleichzeitig attraktive Anlageopportunitäten für die eigenen Kunden zu identifizieren. Bei der Bewirtschaftung ihrer Kundenportfolios sind unabhängige Vermögensverwalter dabei insbesondere mit folgenden Herausforderungen konfrontiert:
 
Quelle: Refinitiv, Zeitraum: 19.05.2008-18.09.2013, Zeitreihe: MSCI World

 

Kapital schützen

Für viele Kunden steht der Kapitalerhalt im Vordergrund. Deshalb kommt der systematischen Bewirtschaftung von Risiken eine bedeutende Rolle zu. Insbesondere gilt es, Portfolios vor Crashs an den Kapitalmärkten und damit einhergehenden Substanz-verlusten zu schützen.
 
Abbildung 1: Der Schaden von Crashs: Tail Events wie die Finanzkrise 2018 zerstören das Kapital mit dem zukünftige Renditen erwirtschaftet werden.

 

 

Differenzierung durch Innovation

Jeder Kunde wünscht sich für sich und sein Vermögen die bestmögliche Betreuung. Gerade in einem von Konsolidierung geprägten Umfeld wird es dabei für Vermögensverwalter immer wichtiger, sich durch Innovation von den Mitbewerbern abzugrenzen.
 
Abbildung 2: Anders sein durch Innovation: Im Zentrum steht der Mehrwert für den Kunden – dabei gilt es sich klar von den Mitbewerbern zu differenzieren.

 

Fortwährende professionelle Beratung

Vermögensverwalter agieren in einem komplexen Umfeld. Die Geschwindigkeit von Veränderungen nimmt zu. Um eine professionelle Betreuung sicherzustellen, gilt es Portfolios nach institutionellen Standards langfristig zu strukturieren sowie eine Vielzahl von Informationen fortwährend zu verarbeiten.
 
Abbildung 3: Für den Kunden jederzeit da sein: Die Komplexität sowie die Geschwindigkeit von Veränderungen und Marktentwicklungen nehmen zu – damit muss Schritt gehalten werden, um eine professionelle Betreuung gewährleisten zu können.

Case Study

Finreon ist bereits seit vielen Jahren etablierte und kompetente Partnerin, wenn es um innovative Anlagekonzepte im Bereich der Vermögensverwaltung und im Advisory von Investoren geht. Neben aktuellen Forschungserkenntnissen fliessen auch jahrelange Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit führenden, institutionellen Investoren ein. Mit kompetenten Advisory-Leistungen steht Finreon Vermögensverwaltern zu Seite. Eigens für Vermögensverwalter hat Finreon zusätzliche Share-Klassen geschaffen, welche diesen massgeschneiderte Einsatzmöglichkeiten bieten.
 
Folgende Case Study illustriert, wie die Finreon Anlagelösungen zum Einsatz kommen.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliches Gespräch und weitere Auskünfte zur Verfügung. Herr Oliver Fürer freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Oliver Fürer, CFA
Business Development 
oliver.fuerer@finreon.ch
+41 71 230 08 13
 
 
 
Weiter zu HNWI/UHNWI