Sie befinden sich hier:

Finreon Flash - 3. Ausgabe

Finreon World Equity Multi Premia® Defensive: Reduziertes Risiko und optimierte Rendite

Jüngste Marktturbulenzen

Nachdem die globalen Aktienmärkte Ende September neue Höchststände erreichten, kam es im Oktober zu signifikanten Kursverlusten. Pensionskassen setzen deswegen vermehrt auf defensive Aktienanlagen, um das Aktienrisiko zu reduzieren.

Durch Minimum-Varianz-Optimierung und Abschöpfung von Faktorpärmien reduziert der Finreon World Equity Multi Premia® Defensive das Risiko und optimiert zusätzlich die Rendite.
 
 
 
 

Finreon Flash - 2. Ausgabe

Klumpenrisiken in den Schweizer Leitindizes SMI und SPI haben weiter zugenommen?

Im Mai 2017 sind aufgrund von Übernahmen zwei bedeutende Unternehmungen aus dem Schweizer Aktienmarkt verschwunden: Syngenta und Actelion.
 


Damit stiegen die bereits beträchtlichen Klumpenrisiken in den Schweizer Aktienindizes - Nestlé, Novartis und Roche mit über 50% Gewicht im SPI - noch einmal um 2.6% an. Dieseunsystematischen Risiken werden nicht entschädigt und es empfiehlt sich daher, diese zu reduzieren. Auf diese Thematik werden wir im zweiten Finreon Flash dieses Jahres eingehen:
 

Finreon Swiss Equity IsoPro® reduziert konsequent und systematisch die Klumpenrisiken im Schweizer Markt. Die verbesserte Diversifikation gegenüber marktgewichteten Anlagen hat in den letzten Jahren zu einer höheren Rendite bei gleichzeitig tieferem Risiko geführt.

Gegenüber dem Swiss Performance Index (SPI) konnte Finreon Swiss Equity IsoPro® seit seiner Lancierung im Jahr 2010 eine Outperformance von rund 35% erzielen bei einer tieferen Volatilität.
 
Weitere Informationen können Sie ebenfalls unserer Website entnehmen unter: Finreon Equity IsoPro
 

Finreon Flash - 1. Ausgabe

Wird 2017 das Jahr der Zinsanstiege?

Seit Ende 2016 steigen die Zinsen und die jüngsten FED- und EZB-Entscheide weisen auf geldpolitische Straffung hin.
 
Damit steigt im 2017 das Risiko von Verlusten auf dem Obligationenportfolio und dynamisches Duration-Management wird von grosser Bedeutung sein, wie wir im ersten Finreon Flash dieses Jahres erläutern:
 
 

Der Finreon Fixed Income Risk Control® EUR Aggregate Fund konnte 2016 in Phasen politischer Unsicherheiten (Brexit, US-Wahlen) Zins- und Kreditrisiken richtig erkennen und entsprechend absichern.

Gegenüber dem Barclays Euro-Agg Total Return (CHF-hedged) erzielte der Finreon Fixed Income Risk Control® EUR Aggregate Fund 2016 eine Outperformance von +1.8% (siehe Bild).

tl_files/finreon/bilder/publikationen/Finreon_FRC_TotalReturn.png

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls auf dieser Website unter: Finreon Fixed Income Risk Control