Sie befinden sich hier:

Smart Beta: Systematisch mehr Rendite fürs Risiko

Den Aktienmarkt schlagen Investoren haben zwei Möglichkeiten eine Outperformance zu erzielen. Einerseits können sie einen aktiven Manager wählen und in dessen Prognosefähigkeiten (Stock Picking sowie Timing Fähigkeiten) und Erfahrung vertrauen. Alternativ können sie mittels bewährter und wissenschaftlich fundierter Smart Beta-Methoden systematisch und prognosefrei eine Mehrrendite anstreben. 

Systematisch mehr Rendite fürs Risiko Aktives Management ist oft mit hohen Kosten, langfristiger Underperformance und Intransparenz verbunden. Im Gegensatz dazu zeichnen sich Smart Beta-Ansätze durch systematische und transparente Optimierungen aus. Mittels antizyklischem Rebalancing, Diversifikation, risikobasierter Portfoliokonstruktion und dem Abschöpfen zusätzlicher Renditequellen (Faktorprämien) können Aktienanlagen so effizient bewirtschaftet werden.

Systematisch mehr Rendite pro Risikoeinheit mit Smart Beta-Ansätzen
Systematisch mehr Rendite pro Risikoeinheit mit Smart Beta-Ansätzen

 

Multi Asset Lösungen: Vorherige Seite  ·  Nächste Seite