Sie befinden sich hier:

Bewährte Finreon IsoPro®-Lösungspalette neu auch in zwei Fonds auf Aktien USA und Eurozone erhältlich

25.08.2014

Investieren ohne Konstruktionsmängel – neu auch in Fonds auf Aktien US und Eurozone

Mit den am 31.01.2014 neu lancierten Fonds ‚Finreon US Equity IsoPro®‘ und ‚Finreon European Equity IsoPro®‘ sind die innovativen Finreon IsoPro® Lösungen nun in fünf Fonds erhältlich. Investoren können nun auch ‚einfach intelligenter Investieren‘ in den US-amerikanischen und Europäischen Aktienmarkt, ohne die Nachteile aktiver oder passiver Anlagen einzugehen.

Die innovative Finreon IsoPro® Methodologie ist nun auch in zwei neuen Fonds auf Aktien US und Eurozone erhältlich. „Wir sind stolz, mit der Lancierung der zwei neuen Fonds Finreon US Equity IsoPro® und Finreon European Equity IsoPro® die bewährte Finreon IsoPro® Produktpalette nun auch auf US-amerikanische und europäische Aktien zu erweitern. Dadurch kann der Investor seine ganze Aktienquote ‚einfach intelligenter anlegen‘ unter Vermeidung der Nachteile der aktiven Anlage und der Konstruktionsfehler passiver, marktkapitalisierter Indizes. Mit verwalteten Volumina von > CHF 1 Mrd. ist Finreon IsoPro® dabei die grösste Smart Beta Strategie eines Schweizer Anbieters“ sagt Dr. Ralf Seiz, CEO der Finreon AG. 

Bis anhin standen die Investoren vor einer einfachen Wahl: Wenn sie an die Effizienz der Märkte glauben, investieren Sie passiv mittels marktkapitalisierte Indizes. Ansonsten versuchen Sie, durch aktives Management die Märkte zu schlagen.  Während aktives Management unter hohen Kosten, langfristiger Underperformance und Intransparenz krankt, leiden passive Anlagen unter den Konstruktionsmängel der marktkapitalisierten Indizes.

„Die bewährte IsoPro®-Methodologie dahingegen behebt die Nachteile sowohl der aktiven als auch der passiven Anlage. Als Smart Beta Ansatz bildet sie das Marktrisiko diversifizierter und robuster ab als klassische Indizes und strebt so systematisch eine risikoadjustierte Outperformance an“, erläutert Ulrich Carl, Investment Solutions und verantwortlich für die IsoPro® Produktpalette.

Die von der Finreon entwickelte, innovative IsoPro®-Methodik stellt eine breite Diversifikation sowie eine Risikokontrolle sicher, wobei Klumpenrisiken explizit vermieden werden. Dabei weist IsoPro® die Volatilität (das Risiko) der marktkapitalisierten Vergleichsbenchmark auf und bietet sich deshalb insbesondere als direkter Ersatz für eine aktive oder passive Kernanlage an.

Finreon ist als Investment Advisor für die Portfolioallokation zuständig, während die St.Galler Kantonalbank das Investment Management verantwortet. Der Finreon European Equity IsoPro® Fonds ist der erste Finreon Fonds nach Luxemburgischen Recht (UCITS), während der Finreon US Equity IsoPro® Fonds  mit der P-Tranche eine separate, US-quellensteuerbefreite Klasse für Einrichtung der zweiten Säule aufweist.

Folgende Anteilsklassen sind erhältlich:

Finreon US Equity IsoPro® Fonds

  • Finreon US Equity IsoPro ® (USD) A-Klasse: ISIN: CH0210244338, Valor: 21024433
  • Finreon US Equity IsoPro ® (USD) C-Klasse:
 ISIN: CH0210244353, Valor: 21024435
  • Finreon US Equity IsoPro ® (USD) D-Klasse:
 ISIN: CH0210246705, Valor: 21024670
  • Finreon US Equity IsoPro ® (USD) P-Klasse:
 ISIN: CH0210246713, Valor: 21024671

Finreon European Equity IsoPro®  Fonds

  • Finreon European Equity IsoPro® (EUR) B-Klasse:
 ISIN: LU0969582260, Valor: 22277460
  • Finreon European Equity IsoPro ® (EUR) I-Klasse: 
ISIN: LU0969582427, Valor: 22277463
  • Finreon European Equity IsoPro ® (EUR) D-Klasse:
 ISIN: LU0969582344, Valor: 22277462

Bei Fragen zum Finreon US Equity IsoPro® Fonds und zum Finreon European Equity IsoPro® Fonds wenden Sie sich bitte an: 

Simon T Müller, Head Business Development, Finreon AG (simon.mueller@finreon.ch, +41 71 230 08 10)

Zurück