Sie befinden sich hier:

Karriere

Finreon expandiert und ist kontinuierlich auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, sowohl im Bereich der Entwicklung von neuen Asset Management Lösungen, als auch im Business Development. Wir offerieren Ihnen die Möglichkeit, Ihre erworbenen Fähigkeiten aktiv bei der Entwicklung und dem Vertrieb von neuen und auch bestehenden Lösungen einzubringen und schnell Verantwortung zu übernehmen. Offene Stellen sind unten aufgeführt. Spontanbewerbungen sind jederzeit willkommen und haben Chance auf Erfolg, wenn Sie als Kandidat/in idealerweise eines der folgenden Profile aufweisen:

Für eine Stelle mit quantitativem Fokus bringen Sie optimalerweise neben Interesse an Finance insbesondere auch Interesse an quantitativem Asset- und Risk Management mit. Idealerweise besitzen Sie einen universitären Abschluss (Finance, Mathematik oder ähnliches) oder streben einen PhD mit quantitativer Ausrichtung (Finance, Mathematik oder ähnliches) an und suchen für die verbleibenden Jahre Ihres Studiums eine flexible Anstellungsmöglichkeit mit langfristiger Entwicklungsperspektive. Zusätzlich sollten Sie sowohl über sehr gute IT-Kenntnisse verfügen als auch über exzellente Ausdrucksweise in Schrift und Sprache. 

Für eine Stelle im Business Development zeichnen Sie sich optimalerweise aus durch eine kommunikative Persönlichkeit mit einer Affinität für Marketing, Sales und Finance. Idealerweise haben Sie einen Hochschulabschluss (Fachhochschule/Universität) und verfügen sowohl über gute Asset Management Kenntnisse, als auch über eine sehr gute verbale und schriftliche Ausdrucksweise. Zusätzlich sollten Sie sowohl über sehr gute IT-Kenntnisse verfügen. 

Von Vorteil sind erste Praxiserfahrungen (z.B. Praktika). Ein dynamisches und unternehmerisches Arbeitsumfeld in einem kleinen Team sollten Sie ansprechen.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ihren CV (inkl. Zeugnissen und Ihren Finance und IT-Anwendungskenntnissen) können Sie gerne per E-Mail Herrn Simon T. Müller (simon.mueller@finreon.ch) zukommen lassen.

 

Unternehmen: Vorherige Seite  ·  Nächste Seite