Sie befinden sich hier:

Finreon Fixed Income Risk Indikator:
Die systematische Risk Engine für Fixed Income

Wie kann man Hochrisikophasen an den Zins- und Kreditmärkten erkennen? Der exklusiv von der Finreon AG entwickelte Fixed Income Risk Indikator (FIRI) ist eine Kombination zweier Risk Engines und ermöglicht die Identifikation von Zins- und Kreditrisiken.

Interest Rate Indikator (IRI) 
Der «Interest Rate Indikator (IRI)» basiert auf einer Vielzahl an täglichen Messungen. Das Resultat – das aktuelle Zinsregime – wird in einer Ampel angezeigt: Rot für steigende Zinsen, Gelb für stabile Zinsen und Grün für fallende Zinsen.

Zinsen und die gemessenen Risikophasen
Zinsen und die gemessenen Risikophasen

Credit Risk Indikator (CRI)
Auch der «Credit Risk Indikator (CRI)» basiert auf einer Vielzahl an täglichen Messungen. Das Resultat – das Risiko am Kreditmarkt – wird ebenfalls in einer Ampel angezeigt: Rot für hohes Risiko, Gelb für normales Risiko und Grün für tiefes Risiko.

Credit Spreads und die gemessenen Risikophasen
Credit Spreads und die gemessenen Risikophasen

 

Finreon Fixed Income Risk Control®: Vorherige Seite  ·  Nächste Seite