Sie befinden sich hier:

Aktuelles Update aus der Forschung

Die akademische Forschung liefert laufend neue Erkenntnisse. Die Vielzahl der Studien macht es schwer, den Überblick zu behalten. Somit möchten wir in regelmässigen Abständen auf neue Forschungspapiere hinweisen, welche wir als besonders relevant zum Verständnis der Finanzmärkte und zum Verständnis der Lösungen von Finreon halten.
 

28.09.2018

  • Eine Dekomposition der Value-Prämie
  • Unterschiede zwischen Zeitreihen- und Querschnittsstrategien
  • Systemische Risiken durch Short Volatility Strategien
  • Die Rollrendite
  • Unsicherheit in Betaschätzungen
  • Die Integration von ESG in die Portfoliokonstruktion
  • Das Fama & French 5-Faktormodell
  • Originalität der Innovation als wertvolle Ressource

Weiterlesen …

31.08.2018

  • Das Aktienfinanzierungsrisiko
  • Die finanzielle Intermediationsprämie
  • Trendumkehr von Alphas
  • Eine Einschätzung von Factor Timing
  • Fehlbewertungen als Ursache des Profitabilitätsfaktors
  • Der non-lineare Einfluss von Charakteristika auf Aktienrenditen Das zyklisch-adjustierte Preis-Gewinn-Verhältnis
  • ESG als Risikomessgrösse
  • Politische Risiken und Aktientailrisiken
  • CO2-Emissionen als Proxy für Produktivität
  • Der Wert von Kundenbewertungen
  • Die Jagd nach Yield bei Unternehmensanleihen

Weiterlesen …

31.07.2018

  • Faktorprämien von Obligationen
  • Ein Vergleich von zwei Arten des Multi-Faktor-Investierens
  • Factor-Timing-Fähigkeiten von Portfoliomanagern
  • Smart Beta ETFs und Fondsflüsse
  • Abschwächung von Anomalien nach Publikation
  • Wie verschwinden durch Unterbewertung bedingte Alphas?
  • Eine Verbesserung des Shiller P/E zur Renditeprognose
  • Zinsrisiko als eine Erklärung der Low-Volatility-Anomalie
  • Nachhaltigkeit und Fehlbewertungen
  • Auswirkungen von vermehrtem Benchmarking
  • Zahlungszyklen und Marktliquidität
  • Dynamisches Faktor-Investieren
  • Globale Marktineffizienzen

Weiterlesen …

29.06.2018

  • Die Kombination des Black-Litterman-Ansatzes mit regressionsbasierten Renditeprognosen
  • Eine sehr langfristige Betrachtung von Renditeprognosen
  • Makroökonomische Einflussgrössen auf Aktienmarktbetas
  • Momentum in der Qualität von Renditeprognosen
  • Die Interaktion von Short-Term Reversal und Momentum
  • Value Timing

Weiterlesen …

31.05.2018

  • Rendite von Aktienstrategien über den Tagesverlauf
  • Neue Ansätze zur Absicherung des Aktienrisikos
  • Faktorprämien und die Zinsstrukturkurve
  • Eigenschaften von Faktorprämien über Anlageklassen hinweg
  • Frisches Momentum
  • Gewinnprognosen bringen immer weniger
  • Crash Sensitivität als Erklärung der Momentum-Prämie
  • Idiosynkratisches Momentum lohnt sich weltweit
  • Residual Momentum in Japan
  • Der Lotterie-Effekt als Erklärung der Beta-Anomalie
  • Die Überrendite von Aktien und Bonds ist nicht garantiert

Weiterlesen …

30.04.2018

  • Niedrige Korrelation als eine Erklärung für Smart Beta Renditen
  • Nonlineare Kovarianz-Shrinkage
  • Ein optimierter Value-Ansatz
  • Überdiversifikation über Asset Manager
  • Eine Titelselektions-Strategie auf US Staatsanleihen
  • Tail Risiko Vorhersagen
  • Schwankungen von Kreditrisikoprämien
  • Anomalien nicht durch Short Selling Beschränkungen erklärbar
  • Der Einfluss von Charakteristika auf Aktienrenditen
  • Marktbeeinflussung durch grosse Transaktionen
  • Der Einfluss von ETFs auf Kapitalmärkte

Weiterlesen …

30.03.2018

  • Ein Erklärungsansatz für Momentum und Reversal
  • Momentum Spillover von Aktien zu Unternehmensanleihen
  • Idiosynkratisches Momentum
  • Effiziente Smart-Beta Strategien
  • Alternative Gewichtungsansätze für Anleihen
  • Tail Risk Hedging Strategien
  • Negative Blasen
  • Value und Momentum auf Anlageklassenebene
  • Wertlose Unternehmen

Weiterlesen …

28.02.2018

  • De-facto Seniorität bei Unternehmensanleihen
  • Der Einfluss von Hormonen auf finanzielles Risikoverhalten
  • Modellierung von schiefen Verteilungen
  • Der Zusammenhang zwischen Momentum und Reversal
  • Hierarchische Risikoparität als neuer Gewichtungsansatz
  • Eine langfristige Betrachtung von Trendfolgestrategien
  • Konstruktion von Multi-Faktor-Portfolios
  • Wie Trends messen?

Weiterlesen …

31.01.2018

  • Momentum in Fundamentaldaten von Unternehmen
  • Kurzfristige Unterreaktionen von Aktienmärkten
  • Trends über verschiedene Zeithorizonte
  • Renditeschätzung basierend auf einer Vielzahl von Unternehmens-Charakteristika
  • Risikoadjustierung von Zeitreihen-Momentum
  • Replizierbarkeit von Anomalien
  • Tail-Risiko-Sensitivität von Einzelaktien
  • Schätzung von dynamischen Faktor-Exposures
  • Der Einfluss von Blasenrisiken auf die Preise von Finanzanlagen
  • Unrobuste Ergebnisse in wissenschaftlichen Zeitschriften
  • Die Carry Prämie im Multi-Asset-Kontext
  • Langfristige Trendumkehr als globaler Faktor

Weiterlesen …

31.12.2017

  • Portfoliooptimierung mithilfe eines Netzwerkansatzes
  • Spekulative Überbewertung von Hoch-Beta-Titeln
  • Bewertung als Ansatz für Faktor-Timing
  • Eine Erklärung für die gute Performance von Sin Stocks
  • Die Rolle von Downside-Risiko für die Aktienprämie
  • Der Einfluss von Forderungen auf Aktienpreise
  • Erzielen Aktien gegenüber Staatsanleihen eine Outperformance?
  • Auswirkung von kreativer Zerstörung auf Preise von Finanzanlagen
  • Langfristige Umkehrbewegungen in Industrie Performances

Weiterlesen …